· 

Geduld und Beharrlichkeit - Neville Goddard Zitate

"Auf dieser Ebene benötigt es manchmal seine Zeit, bis wir uns selbst überzeugt haben, wenn die Vernunft es verneint und unsere Sinne es verneinen. Auf einer höheren Ebene, ist alles sofort unserer Vorstellungskraft unterworfen. Auf dieser Ebene braucht es eine kurze Weile, und so braucht es Beharrlichkeit und Geduld. Das sind die Dinge, die wir zahlen, der Preis, den wir für die Früchte zahlen, die wir in dieser Welt ernten wollen. Dabei denken wir immer an die Unterscheidung zwischen dem Zustand und dem Besetzer des Zustandes. Sie sind ein unsterbliches Wesen, das einen Zustand in Beschlag genommen hat. Dieser Zustand kann Armut, Reichtum, Gesundheit, Krankheit oder Ruhm sein  - aber es sind nur Zustände. Sie sind weder krank noch gesund - Sie sind unsterblich; Sie sind weder reich noch arm - das definiert Sie nicht wirklich. Sie können davon ausgehen, dass Sie es sind, und in dem Maße, wie Sie davon überzeugt sind, tragen Sie die Früchte dieses Zustandes in Ihre Welt - aber Sie sind weder reich noch arm. Sie sind unsterblich, dazu bestimmt, das ganze riesige Universum zu erben, denn es ist Gottes Absicht, Ihnen sich selbst zu geben, als gäbe es keinen anderen auf der Welt, nur Gott und Sie - und nicht einmal Gott und Sie - nur Gott und ER ist Sie. Das ist der Zweck des Lebens."

- Neville Goddard, Summary 1963


Gerne Teilen.

Kostenfreies Hörbuch "I AM - Gesetz der Annahme nach Neville Goddard" im Newsletter.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0